Apple Galette – Verrückt nach Kruste

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie in meiner Offenlegungsrichtlinie.

Erfahren Sie, wie Sie das Beste machen Apple Galette von Grund auf neu! Dies ist ein einfaches hausgemachtes Kuchenrezept, das einfacher ist als ein traditioneller Apfelkuchen, aber genauso lecker. Servieren Sie es mit einer Kugel Apfelkuchen für ein fantastisches Dessert!

Es gibt Apfelkuchen und dann gibt es Apfel Galette – die einfachere, rustikale Version mit allem, was Sie an Kuchen lieben, ohne viel Aufhebens!

Apfeldessert auf Pergamentpapier gekocht, mit Karamell beträufelt und ein Stück in Scheiben geschnitten
Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist eine Apfel Galette?
  2. Gewürzte Apfel Galette Zutaten
  3. So erstellen Sie eine Apfel-Galette von Grund auf neu
  4. Andere Apfelrezepte
  5. Gewürzapfel Galette Rezept

Was ist eine Apfel Galette?

Wenn Äpfel Saison haben, bin ich verrückt nach ihnen. Wir lieben es, Äpfel zu pflücken, und dann verwende ich sie, um alle meine Lieblings-Apfeldesserts zuzubereiten, und es gibt viele! Aber heute dreht sich alles um dieses Apfel-Galette-Rezept.

Es ist ein unkomplizierter Apfelkuchen! Galette bedeutet auf Französisch „Pfannkuchen“, und so sieht eine Galette aus: ein flacher Kuchen.

Der Unterschied zwischen einem Kuchen und einer Galette liegt also wirklich in der Präsentation. Sie sind sich sehr ähnlich, aber eine Galette ist freier geformt. Es ist einfacher zusammenzubauen, weil Sie es auf einem Backblech statt in einer Kuchenform backen. Also kein umständliches Crimpen oder Sorgen über die Herstellung einer doppelten Kruste oder eines Gitterdesigns.

Wo sie ähnlich sind, ist mit der Kruste und Füllung. Sie verwenden eine normale Tortenkruste und Apfelkuchenfüllung, aber die Füllung wird in der ausgerollten Kruste gestapelt, und dann falten Sie die Ränder des Teigs über die Füllung, um eine rustikale Krustenkante zu erzeugen.

Ich liebe die Art, wie es aussieht, und ich liebe es, wie einfach es zu machen ist. Wenn Sie Apfelkuchen lieben, werden Sie diese Apfel-Galette lieben!

Warum Sie dieses Rezept lieben werden

  • Es ist komplett von Grund auf neu gemacht! Von der schuppigen Kruste bis zur süßen Apfelfüllung ist das Ganze hausgemacht und erstaunlich.
  • Es ist einfach zu machen – versprochen! Der Kuchenteig ist einfach zuzubereiten und so einfach zusammenzubauen. Keine umständlichen Schritte.
  • Wenn Sie noch nie eine hausgemachte Galette gemacht haben, bin ich hier, um Sie durch den gesamten Prozess zu führen. Ich teile meine besten Tipps, damit deine jedes Mal perfekt werden.
Äpfel geschnitten und in einer durchsichtigen Schüssel mit Zimt überzogen

Gewürzte Apfel Galette Zutaten

  • Tortenteig zubereitet: Verwenden Sie meine Butterkuchenkruste für eine hausgemachte Version oder kaufen Sie eine Packung mit 2 gekühlten Krusten.
  • Geschnittene Granny-Smith-Äpfel: Ich benutze einen Apfel-Spiralisierer, um sie zu schälen, zu entkernen und in Scheiben zu schneiden.
  • Zitronensaft: Hilft dem Kuchen die perfekte Süße zu erhalten.
  • brauner Zucker: Besser als granuliert!
  • Gewürze: Gemahlener Zimt, Muskatnuss und Piment
  • Ei waschen

So erstellen Sie eine Apfel-Galette von Grund auf neu

  • Zucker, Zimt und Muskatnuss in einer kleinen Schüssel mischen.
  • Die geschnittenen Äpfel in eine große Schüssel geben. Fügen Sie die Mischung aus Zitrone und braunem Zucker hinzu. Wenden Sie die Äpfel, um sie gleichmäßig zu beschichten.
  • Rollen Sie den Tortenteig in einem Kreis von etwa 12 bis 13 Zoll Größe aus. Legen Sie es auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Legen Sie die Äpfel in die Mitte des Tortenbodens. Fügen Sie nicht die Säfte aus der Schüssel hinzu. Ordnen Sie sie auf dem Teig an und lassen Sie dabei einen 2-Zoll-Rand.
  • Die Teigränder über die Äpfel klappen. Den Teig nach Bedarf überlappen. Die Ränder des Teigs mit der Eiermilch bepinseln.
  • Backen Sie die Galette bei 400 ° F für 28 bis 32 Minuten oder bis die Kruste goldbraun ist. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden und servieren.
Eine Scheibe Apfeldessert auf einem weißen Teller und Karamellnieselregen darauf

Expertentipps:

Teig: Wenn Sie Ihren Tortenteig machen, überarbeiten Sie ihn nicht. Dadurch wird das Gluten im Mehl überentwickelt, wodurch Ihre Kruste zäher statt flockig wird.

Tipps zum Ausrollen von Tortenteig: Der beste Tipp zum Ausrollen ist, in der Mitte zu beginnen und sich zu den Rändern vorzuarbeiten. Dadurch lässt es sich leicht gleichmäßig ausrollen. Außerdem muss die Größe nicht genau sein, aber schießen Sie auf einen 12-Zoll-Kreis, damit Ihre Kruste nicht zu dick ist.

Mini-Galettes: Sie müssen keine große Galette machen – Sie können den Teig teilen und kleinere Kreise ausrollen, um Mini-Apfelgalettes herzustellen.

Äpfel: Achten Sie darauf, die Äpfel in dünne Scheiben zu schneiden. Ich schneide sie gerne etwa 1/16 Zoll dick.

Ei waschen: Der Schlüssel zu einer goldbraunen Kruste ist die Verwendung einer Eierwäsche, bei der es sich um ein mit Wasser oder Milch verquirltes Ei handelt. Überspringen Sie es nicht – es macht einen großen Unterschied!

Abkürzungen: Es ist einfach, eine hausgemachte Galette zu machen, aber Sie können gekühlten Tortenteig oder gefrorenen Blätterteig für die Kruste verwenden, um es einfacher zu machen.

Serviertipp: Sie können diese Apfel Galette warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Wir lieben ihn mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Löffel Schlagsahne. Sie können auch einen Spritzer Karamellsauce und eine Prise geröstete Nüsse zum Garnieren hinzufügen.

Speichern und Einfrieren

Übrig gebliebene Apfel Galette sollten locker abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie können es auch bis zu zwei Monate einfrieren.

Apfeldessert auf Pergamentpapier gekocht und mit Karamell beträufelt

Häufig gestellte Fragen

Welche Äpfel eignen sich am besten für Galette?

Sie möchten einen festen Apfel verwenden, damit die Scheiben beim Backen ihre Form behalten. Ich verwende auch gerne säuerliche Äpfel, die die Süße des Zuckers ausgleichen. Granny Smith-Äpfel sind mein Favorit, aber Pink Lady-Äpfel sind auch eine gute Wahl.

Ist Galette-Teig dasselbe wie Kuchenteig?

Ja, sie verwenden die gleiche Art von Teig!

Was für ein Backblech benötigen Sie?

Ein randloses Backblech funktioniert gut.

Wie lange Apfel Galette backen?

Eine Galette braucht etwa 30 Minuten bei 200 °C. Sie sollten es backen, bis die Füllung gar ist und die Kruste golden ist.

Kannst du es einfrieren?

Ja, es friert super! Kühlen Sie die Apfelgalette auf Zimmertemperatur ab, bevor Sie sie einfrieren. Im Gefrierschrank hält es sich gut bis zu zwei Monate.

Andere Apfelrezepte

Haben Sie dieses Rezept gemacht?

Hinterlassen Sie eine Bewertung, indem Sie unten auf die Sterne klicken!

Vorbereitungszeit 30 Protokoll

Kochzeit 30 Protokoll

Gesamtzeit 1 Stunde


  • 1 Rezept Kuchenkruste
  • 3-4 (etwa 1 Pfund) Granny-Smith-Äpfel Geschält, entkernt, geschnitten
  • ½ Prüfung Zitronensaft
  • Tasse (67g) verpackter brauner Zucker
  • 1 Prüfung Zimt
  • ¼ Prüfung gemahlene Muskatnuss
  • Prüfung gemahlener Piment
  • Eierspülung 1 Ei + Milch oder Wasser
  • Ofen auf 400°F vorheizen. Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte aus.

  • Braunen Zucker, Zimt und Muskatnuss verrühren. Beiseite legen.

  • Äpfel in 1 mm dicke Scheiben schneiden. In eine große Schüssel geben und mit der Zitronensaft-Zucker-Mischung vermengen.

  • Tortenkruste zu einem 12- oder 13-Zoll-Kreis ausrollen und auf das vorbereitete Backblech legen.

  • Ordnen Sie die Äpfel (ohne Saft) in der Mitte des Tortenkrustenkreises an und lassen Sie einen 2-Zoll-Rand.

  • Die Ränder vorsichtig zusammenklappen und über die Birnen legen, bei Bedarf überlappen. Mit Eigelb bestreichen.

  • 28-32 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  • Servieren Sie Zimmertemperatur oder aufgewärmt, pur oder mit Eiscreme. Im Kühlschrank aufbewahren. Kann bis zu 2 Monate eingefroren werden.

Es ist wichtig, die Äpfel sehr dünn zu schneiden, damit sie vollständig garen.

Portion: 1Portion | Kalorien: 133kcal | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 1g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigtes Fett: 3g | Natrium: 90mg | Kalium: 35mg | Faser: 1g | Zucker: 9g | Vitamin A: 1IE | Vitamin C: 0,2mg | Kalzium: 15.mg | Eisen: 1mg

Nährwertangaben sind ohne Gewähr

Apfeldessert auf Pergamentpapier gekocht, mit Karamell beträufelt und ein Stück mit Worten darüber geschnitten

Easy Apple Galette from scratch – dieses hausgemachte Galette-Rezept ist einfacher zuzubereiten und zu servieren als ein Apfelkuchen! Servieren Sie es mit hausgemachter Karamellsauce!

Leave a Comment