#BurgerTours: Burger Review Nr. 50: Retro-Burger

Foto von Andrew Hockridge

Besuchsdatum: 30. Januar 2021
Standort: Die Danforth, ON
BurgerTours-Bewertung: 5.25/10


Geschmack Unordnung Preis Veranstaltungsort Pluspunkte
Gut chaotisch $5-$10 Fast Food Vegetarisch

Webseite


Drews Rezension

Foto von Andrew Hockridge

Hallo und herzlich willkommen bei BurgerTours, bei der Verkostung von Torontos besten Burgern! Und für diese Rezension bestellen wir bei Retro Burger.

Retro Burger on the Danforth ist jetzt seit fast einem Jahrzehnt in Betrieb und ich bin ziemlich verblüfft darüber, warum ich dort noch nie zuvor gegessen habe. Sie haben auch einen zusätzlichen Standort in Ajax und eröffnen bald drei weitere Standorte in Newmarket, Aurora und Concord. Retro Burger ist jedoch für seinen ursprünglichen Standort auf dem Danforth bekannt und serviert der Community und der GTA seit einiger Zeit seine originalen, auf Holzkohle gegrillten Burger. Und da es sich um einen bekannten Ort für Burger-Enthusiasten auf dem Danforth handelt, war dies ein Muss.

Retro Burger bietet einen klassischen Charbroiled-Burger, der nach Belieben belegt werden kann. Sie haben auch Hühnchen, Souvlaki, Salate und dieses Jahr neu auf ihrer Speisekarte Flügel! Sie haben auch eine große Auswahl an Poutine zur Verfügung, von denen ich noch probieren muss. Und etwas drängte mich, auch einen ihrer klassischen Milchshakes zu probieren, aber das muss auf eine weitere Rezension warten.

Wir haben unsere Bestellung telefonisch aufgegeben und sind zum Laden gefahren, um sie abzuholen. So wurden mitten in einer anhaltenden Pandemie die Stühle auf die Tische gestapelt und nur wenige Arbeiter, alle mit dämmernden Masken darin. Unsere Bestellung war innerhalb von 30 Minuten nach telefonischer Bestellung und Abholung fertig. Wir packten unsere braune Einkaufstüte aus, um unsere Mahlzeiten zu enthüllen. Der Burger lag in einer unordentlichen Verpackung, aber der Burger selbst sah akzeptabel aus. Ich hatte die 5oz bestellt. Burger mit Käse, garniert mit Salat und Ketchup. Ich wollte ein Gefühl für ihre ursprüngliche Kreation mit sehr wenigen Belägen bekommen, um ihr Meisterwerk richtig zu überprüfen.

5oz. Burger mit Käse/Foto von Andrew Hockridge

Der erste Bissen war angenehm, ein wenig salzig und ein wenig verkohlt. Das Fleisch war saftig, schmeckte aber etwas verkocht. Nach ein paar Bissen arbeitete ich mich bis zur Mitte des Burgers vor und das Fleisch schmeckte halbgar. Es war, als wären die Seiten gut durchgebraten, aber die Mitte des Burgers, normalerweise der beste Teil, schmeckte zu wenig gekocht und trocken. Die Beläge waren in Ordnung, nichts Außergewöhnliches.

Die Pommes waren goldbraun, ähnlich wie Ihre lokalen Pommes im Food-Truck-Stil. Knusprig, warm und perfekt gebraten. Die Pommes waren jedoch das Beste an diesem Essen. Sie ergänzten den Burger so mühelos, und eine einzige Bestellung Pommes Frites könnte Ihren Hunger stillen.

Insgesamt hat Retro Burger meine Erwartungen erfüllt. Sie bieten gegrillte Burger von guter Qualität und wenn Sie ein Fan eines klassischen Cheeseburgers sind, ist dies die richtige Anlaufstelle für Sie. Der Cheeseburger, den ich bestellt habe, war für meine Verkostung vielleicht etwas gut zubereitet, aber das hindert mich nicht daran, ihnen einen Daumen nach oben zu geben. Und das war ein guter Burger. Es fehlte einfach die Vorbereitung. Nach den Bewertungen, die ich online gelesen habe, macht Retro Burger Burger richtig, also war ich enttäuscht, einen „meh“ Burger zu haben. Und eines Tages kann ich hoffentlich zurückkehren und meine Erwartungen einlösen.

6/10


Marks Rezension

Noch einmal bringen wir BurgerTours zurück zum Danforth. Es scheint, als würde dieser Straßenabschnitt im Osten der Stadt niemals an Burgerbuden ausgehen. Keine Beschwerden, wir kommen aus der Gegend, deshalb unterstützen wir gerne lokale Unternehmen, besonders in Zeiten von COVID. Wir möchten in Zukunft mehr von den versteckten Burger-Juwelen von Danforth entdecken!

Wie auch immer, wir machen diese Tour zu einem örtlichen Lokal, das schon seit einiger Zeit auf unserem Radar ist. Ein Favorit unter Einheimischen und positive Bewertungen von Essenswanderern gleichermaßen erhaltend, bringen wir Sie zu Retro Burger!

Das Retro Burger liegt an der Danforth Rd östlich der Coxwell Ave, nur wenige Schritte von der Coxwell Station entfernt und ist bekannt für seinen freundlichen Service und sein köstliches Essen. Eine mutige Aussage, wenn man bedenkt, wie viele Burgerläden uns begegnet sind, die den gleichen „Status quo“ behaupten. Einige treffen mit ihrem Service und ihrem köstlichen Essen ins Schwarze, aber andere können nicht beeindrucken, besonders bei letzterem.

Die Speisekarte bietet eine Reihe von Diner-Favoriten, darunter 100 % Premium-Cheese-Burger, Hot Dogs, Fish & Chips und Poutines. Da das Danforth das Greektown der Stadt beherbergt, haben sie auch eine kleine griechische Auswahl an Souvlaki-Dinners und Gyros. So sehr ich ein Souvlaki-Dinner im Auge hatte, wir mussten uns an das halten, wofür wir hierher kamen, die Burger.

Wenn Sie ein echter Burger-Kenner sind, haben sie auch den Big „10“ Burger, der doppelt alles ist! Doppelter Burger, doppelter Bacon und doppelter Käse… wer würde auf diese Monstrosität nicht verzichten wollen. Für uns? Vielleicht nächstes Mal.

Ich brach mit der Veggie-Burger-Streak, die ich und Andrew in den letzten paar Burger-Touren hatten, und entschied mich für den Swiss Mushroom Burger.

Der Schweizer Pilzburger/Foto von Mark Avila

Der Swiss Mushroom Burger besteht aus einem Rindfleisch-Patty, belegt mit Wiss-Käse, Pilzen und Salat und Tomate meiner Wahl. Vom Aussehen her war es nicht das Beste. Es war ein wenig chaotisch und das Brötchen sah aus, als hätte es schon bessere Tage gesehen.

Nun zum eigentlichen Test, dem Geschmack. Es war anständig. Da wir rausfahren mussten, um es abzuholen und zurückfahren mussten, um dort zu essen, war es schon etwas kalt. Aus diesem Grund gebe ich ihm einen Pass. Der erste Biss hat jedoch absolut nichts bewirkt. Es hatte einen schönen Grillgeschmack, aber ansonsten war es ziemlich langweilig und langweilig. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass es schon vom Laufwerk abgekühlt war, aber es war kein Geschmack und es fehlte durchweg an Würze. An dieser Stelle war ich etwas enttäuscht.

Ich kann es ihnen nicht voll und ganz verübeln, aber nach dem, was ich gegessen hatte, war kein Funke im Burger. Es fehlte dieser „köstliche“ Touch von dem, was die Kritiken sagten, und die Hypothese, die ihm gegeben wurde. Ich würde Retro Burger auf jeden Fall noch eine Chance geben, sobald das Essen wieder auf dem Tisch steht. Ich möchte selbst sehen, was andere Gäste erlebt haben, und ihnen die Möglichkeit geben, sich mit diesem einen leckeren Burger zu revanchieren.

4,5/10

Retro-Burger-Menü, Bewertungen, Fotos, Lage und Infos – Zomato

Leave a Comment