Instant Pot Beef und Brokkoli (schnell und einfach!)

Dieses Instant Pot Beef and Broccoli ist Das beliebteste Rezept auf Corrie Cooksund es wird mit Sicherheit eines Ihrer Lieblings-Instant-Pot-Rezepte!

Ich bin ein großer Fan der asiatischen Küche! Ich liebe die Kombination aus süß und salzig, zartem Fleisch und Gemüse und bin verrückt nach den Saucen! Es gibt also viele Rezepte, um meinen Gaumen zu befriedigen, aber ich kehre immer wieder zu diesem klassischen Rindfleisch & Brokkoli zurück.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder mehr Brokkoli essen, ist dies das Rezept für Sie.

Wenn Sie eine schnelle und einfache Mahlzeit für geschäftige Abende unter der Woche wünschen, ist dies das Rezept für Sie.

Sie müssen nicht in ein Restaurant gehen – machen Sie mit Ihrem Instant Pot das perfekte hausgemachte Rindfleisch und Brokkoli!

Welches Stück Rindfleisch verwenden?

Für dieses Rezept können Sie verwenden Chuck Roast, Flank Steak, Skirt Steak oder Sirloin Steak. Sie alle funktionieren hervorragend mit der süßen Sauce.

Ein Futterbraten zum Beispiel ist ein Stück Fleisch aus dem Futter, das auch als Schulterteil des Ochsen bekannt ist.

Wie auch immer, diese Details sind nicht sehr wichtig, wenn Sie einen lokalen Fleischhändler haben, der Sie beraten und Ihnen das perfekte Rindfleisch für dieses Rezept geben kann.

Wie wird das Fleisch zubereitet?

Dieses Rezept erfordert dünn geschnittenes Rindfleisch (damit es seinen ganzen Geschmack während des Bratschritts freisetzt).

Mein bester Rat ist einfach Bitten Sie Ihren Metzger, dies für Sie zu tun :]

Aber wenn Sie es selbst machen wollen, hier ein paar Tricks: Achten Sie zunächst darauf, gegen die Faser zu schneiden – das schneidet die Muskelfasern und macht das Fleisch weniger zäh. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Scheiben nicht gleichmäßig sind oder dass der Schnitt nicht so sauber ist, wie Sie es möchten, stecken Sie das Fleisch für 15 bis 20 Minuten in den Gefrierschrank. Kaltes Fleisch schneidet besser als Fleisch bei Zimmertemperatur.

Rezeptvideo zu Rindfleisch und Brokkoli

Muss ich den Topf nach dem Anbraten des Rindfleischs reinigen?

Nein. Bewahren Sie immer die braunen Stücke auf, die am Topf haften bleiben, während Sie das Fleisch anbraten. Diese werden rückgängig gemacht, wenn Sie die Brühe hinzufügen und dem gesamten Gericht unglaubliche Aromen verleihen.

Kann ich Pilze hinzufügen?

Ja, du kannst! Manchmal mag ich es, das Rezept zu diversifizieren und 1 Packung Pilze (ca. 8 Unzen) hinzuzufügen.

Die Kochzeit und alle anderen Zutaten und Anweisungen bleiben gleich.

Kann ich Ingwer hinzufügen?

Sicher! Fügen Sie 1 Teelöffel hinzu gemahlener Ingwer im 3. Schritt (mit dem Knoblauch). Du kannst hinzufügen rote Paprikaflocken auch.

Kann ich es glutenfrei machen?

Sicher. Ersetzen Sie für ein glutenfreies Rindfleisch und Brokkoli die Sojasauce durch Kokos-Aminosäuren oder glutenfreie Sojasauce.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Rinderbrühe glutenfrei ist.

Ist Sesamöl notwendig?

Wenn Sie nicht allergisch darauf reagieren, sollten Sie versuchen, das Rezept zu befolgen. Der Zweck dieses Öls ist es, einige der Aromen hervorzuheben und andere zu kombinieren. Ehrlich gesagt habe ich dieses Essen mit und ohne Sesamöl probiert und komme immer wieder auf das mit zurück.

Wenn Sie jedoch keine finden oder keine Lust haben, nur dafür in den Laden zu gehen, wird das Gericht trotzdem köstlich sein. Es sind also keine Ersatzstoffe erforderlich.

Kann ich den braunen Zucker ersetzen?

Ja. Sie können ihn durch Honig oder weißen Zucker ersetzen.

Kann ich es mit Huhn machen?

Ja, Sie können dieses Instant Pot-Rezept mit Hühnchen zubereiten, aber dann haben Sie Hühnchen und Brokkoli.

Muss ich Rinderbrühe verwenden?

Nein. Wenn Sie keine haben, ersetzen Sie sie durch ¾ Tasse Wasser.

Kann ich natriumarme Sojasauce verwenden?

Ja, du kannst. Verwenden Sie die gleiche Menge (½ Tasse) und probieren Sie die Sauce einfach vor dem Schnellkochen, um sicherzustellen, dass sie Ihnen gefällt.

Kann ich die Reste behalten?

Sicher. Bewahren Sie Reste (falls Sie welche haben …) bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf.

Muss ich Maisstärke verwenden?

Nein. Sie können dieses Instant Pot-Rindfleisch-Brokkoli-Rezept ohne Maisstärke zubereiten. Aber das Hinzufügen verbessert den Geschmack und die Textur.

Warum Maisstärke?

Maisstärke ist ein besseres Verdickungsmittel und beeinflusst den Geschmack des Essens nicht (im Gegensatz zu Mehl). Außerdem bekommt es keine Klumpen, weil Sie es in einer Flüssigkeit (wie Milch oder Wasser) auflösen müssen, bevor Sie es in die Sauce geben.

In diesem Fall müssen Sie eine Mischung aus Wasser und Maisstärke herstellen und diese Mischung in die Sauce geben. Um sicherzustellen, dass es keine Klumpen gibt, verwenden Sie einen Schneebesen, um die Maisstärke vorsichtig mit dem Wasser zu vermischen, oder folgen Sie einfach dem Video unten.

Wie verwendet man Maisstärke zum Andicken?

Kann ich gefroren verwenden Brokkoli?

Ja, Sie können Brokkoli für dieses Schnellkochtopf-Rezept mit Rindfleisch und Brokkoli einfrieren. Frische Röschen wären besser (und gesünder), aber wenn Sie keinen Zugang zu frischem Brokkoli haben, können Sie ihn durch einen gefrorenen ersetzen. Tatsächlich bewahre ich für alle Fälle gerne eine Tüte gefrorenen Brokkoli in meinem Gefrierschrank auf.

Wenn Sie gefrorenen Brokkoli verwenden, wäre die Garzeit im letzten Schritt 5 Minuten (auf saute) statt 3 Minuten.

Kann ich den Brokkoli in der Mikrowelle dämpfen?

Ja, Sie können den Brokkoli in der Mikrowelle dämpfen, wenn Sie möchten.

Wenn Sie frischen Brokkoli verwenden, Legen Sie die Röschen in eine Schüssel, fügen Sie 3 Esslöffel Wasser hinzu und stellen Sie sie in die Mikrowelle 4 Minuten.

Wenn Sie gefrorenen Brokkoli verwenden, befolgen Sie einfach die Anweisungen auf der Tüte (normalerweise 5-8 Minuten).

Fügen Sie den gedämpften Brokkoli im letzten Schritt hinzu, nachdem Sie die Sauce eingedickt haben. Gut umrühren und das ist alles!

Kann ich gefrorenes Rindfleisch verwenden?

Frisches Rindfleisch ist perfekt für dieses Rezept. Also, wenn Sie gefrorenes Rindfleisch haben Ich würde vorher auftauen um sicherzustellen, dass Sie ein leckeres Rezept wie alle meine Freunde in den Kommentaren unten bekommen :]

Wenn Sie keine Zeit haben, das Rindfleisch aufzutauen, können Sie gefrorenes Rindfleisch verwenden.

In diesem Fall würde der Sautiervorgang (Schritt 2) länger dauern.

Nach diesem Schritt, wenn das Rindfleisch braun und in der Mitte nicht mehr gefroren ist, können Sie mit dem normalen Rezept mit denselben Anweisungen und Garzeiten fortfahren.

Kann ich die Reste behalten?

Ja, du kannst. Sie können es bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Bitte beachte – der Geschmack wäre immer noch großartig (und noch besser und stärker), aber die Brokkoliröschen können nach ein paar Stunden/Tagen matschig werden.

Die perfekte Beilage

Natürlich können Sie es so wie es ist verzehren, aber ich füge gerne etwas mehr Textur hinzu und serviere es mit Jasminreis oder braunem Reis.

Sie können auch mit Sesamkörnern für einen zusätzlichen Geschmack garnieren.

Wenn Sie kein Reismensch sind, können Sie es immer versuchen Kartoffelpüree oder Karottenpüree.

Wenn Sie die Kohlenhydrate reduzieren möchten, funktioniert dieses Gericht genauso gut mit diesen Zucchini-Nudeln.

Wie man Rindfleisch und Brokkoli macht

Sammle alle Zutaten.

Drücken Sie “saute” und fügen Sie Rapsöl oder Olivenöl hinzu.

Rindfleisch in einer Schicht auf den Boden des Topfes legen und braten, bis es gebräunt ist.

Rinderbrühe, braunen Zucker und Sojasauce einrühren.

Knoblauch hinzufügen.

Sesamöl hinzufügen.

Deckel einrasten. 10 Minuten bei Hochdruck garen. Führen Sie nach Abschluss des Kochzyklus eine schnelle Druckentlastung durch.

Maisstärke zugeben und gut vermischen.

Brokkoli hinzufügen.

Schließen Sie den Instant-Topf und lassen Sie den Brokkoli anbraten (kein Schnellkochen erforderlich).

Wenn Sie verwenden frisch Brokkoli, kochen für 3 Minuten.

Wenn Sie verwenden gefroren Brokkoli, kochen für 5 Minuten .

Wenn Sie den Brokkoli vorher gedünstet haben, mischen Sie ihn einfach gut und lassen Sie das Kochen aus.

Instant Pot Beef Rezepte

Instant Pot mongolisches Rindfleisch

Instant Pot Beef Stroganoff

Instant Pot Roastbeef

Instant-Pot-Steak

Instant Pot Hawaiian Beef Stew

  • Gib Rapsöl in den Instant Pot und wähle „Sautieren“.

  • Wenn das Öl fertig ist, das Fleisch portionsweise anbraten.

  • Rinderbrühe, Knoblauch, Sojasauce, braunen Zucker und Sesamöl einrühren. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  • Verriegeln Sie den Deckel. 10 Minuten bei Hochdruck garen. Stellen Sie sicher, dass das Ventil auf die Dichtposition eingestellt ist.

  • Wenn die Garzeit zu Ende ist, machen Sie eine schnelle Druckentlastung. (Stellen Sie das Ventil in die Entlüftungsposition und wenn das Ventil fällt, entfernen Sie vorsichtig den Deckel)

  • Die Maisstärke-Wasser-Mischung hinzufügen und glatt rühren.

  • Wählen Sie “saute”, fügen Sie den Brokkoli hinzu und rühren Sie ein wenig um.

  • Schließen Sie den Instant-Topf und lassen Sie den Brokkoli 3 Minuten (frisch) oder 5 Minuten (gefroren) anbraten (kein Schnellkochen erforderlich).

  • Deckel öffnen, servieren und genießen!

Kalorien: 482kcal Kohlenhydrate: 34g Protein: 43g Fett: 20g Gesättigte Fettsäuren: 5g Mehrfach ungesättigtes Fett: 4g Einfach ungesättigtes Fett: 8g Transfettsäuren: 1g Cholesterin: 102mg Natrium: 1922mg Kalium: 1061mg Faser: 3g Zucker: 20g Vitamin A: 707IE Vitamin C: 102mg Kalzium: 119mg Eisen: 4mg

Instant Pot Appetitliches Rindfleisch und Brokkoli

Leave a Comment