Instant Pot Birria Tacos – Corrie Cooks

Instant Pot Birria Tacos ist der beste Weg, um den Taco Tuesday zu beginnen. (oder an jedem Abend der Woche, an dem Sie sich nach zarten und köstlichen Tacos sehnen!) Dieses einfache Rezept für Birria-Tacos beweist, dass Tacos nicht kompliziert sein müssen, um großartig zu sein. Wenn du Lust hast Wohlfühlessen Mit einem lustigen Flair sind es Instant Pot Tacos, die immer für Sie da sein werden.

Vergessen Sie nicht, die Fülle an Taco-Toppings zu stapeln, die Ihr Herz begehrt – und machen Sie jeden einzelnen Taco einzigartig. Sie können einen würzigen Taco, einen herzhaften Taco, einen käsigen Taco oder einfach einen Taco haben, der mit allem mithalten kann, was Sie in einem Restaurant kaufen können. Außerdem ist es in weniger als fertig 20 Minuten!

Gönnen Sie Ihrem Herd und Ofen eine Pause und lassen Sie Ihren Instant Pot heute Abend zum Abendessen der Star der Show sein. Herstellung Eintopf Tacos bedeutet auch, dass das Aufräumen ein Kinderspiel ist!

Warum dieses Rezept funktioniert

Es ist kein Geheimnis, dass das Essen von Tacos ein wenig Wissenschaft erfordert, um es herauszufinden. Es gibt die perfekte Balance zwischen den vielen Fleisch-, Käse- und anderen Topping-Zutaten, sodass Sie tatsächlich mehr in Ihren Mund als auf Ihren Teller bekommen. Aber mit diesem einfachen Birria-Tacos-Rezept bildet das zerkleinerte Fleisch die perfekte Barriere, damit die Tortilla nicht durchweicht, während es gleichzeitig hilft, die restlichen Zutaten zu halten.

Es sollte keinen Zweifel daran geben, warum diese Tacos mit geriebenem Rindfleisch die besten sind. Aber nur für den Fall, dass Sie mehr Überzeugung brauchen, hier ist der Grund:

  • Das Fleisch wird im Instant Pot perfekt gegart, um saftig und zart zu bleiben
  • Alles wird in einem Topf gekocht, wodurch weniger Unordnung in der Küche entsteht
  • Sie können die Aromen dieser Tacos mit Taco-Schalen, Mehl-Tortillas, Maistortillas oder sogar als kohlenhydratarmen Taco-Salat genießen

Rezeptvideo

Rezeptzutaten

Zwiebel – Süße Zwiebeln bilden einen schönen Kontrast zu den restlichen Zutaten.

Knoblauchzehen – Du könntest auch Knoblauchpulver in einer Prise verwenden.

Guajillo-Chilis – Achten Sie darauf, die Samen zu entfernen.

Ancho-Chilis – Achten Sie darauf, die Samen zu entfernen.

Zimt – Gemahlener Zimt funktioniert gut.

Koriander Frischer Koriander geht auch.

Oregano – Frischer Oregano fügt großartigen Geschmack hinzu.

Kreuzkümmel – Kreuzkümmel oder Kreuzkümmelpulver funktionieren beide gut.

Zimtstange – Frische Zimtstangen bieten den besten Geschmack.

Lorbeerblätter – Nur für den Geschmack – nicht zum Verzehr bestimmt.

Hühnerbrühe – Jede Art von Bestand funktioniert. (Gemüsebrühe, Rinderbrühe etc.)

Apfelessig – Sie können auch normalen Essig verwenden, aber vielleicht möchten Sie einige Tropfen Zitronensaft zum Ausgleich hinzufügen.

Tomatenmark – Dies hilft, die Mischung zu verdicken.

Rinderbraten – Wählen Sie ein Stück Rindfleisch, von dem Sie wissen, dass es zart ist und sich leicht zerkleinern lässt.

Mais-Tortillas – Einige verwenden gerne Mehltortillas, aber ich habe dieses Rezept mit Maistortillas gemacht.

Olivenöl – Kokosöl oder Avocadoöl können ebenfalls funktionieren.

Wie man Instant Pot Birria Tacos macht

Stellen Sie die Liste der oben genannten Zutaten zusammen und machen Sie sich bereit. Sobald Sie anfangen, alles in den Instant Pot zu geben, segeln Sie reibungslos zum Abendessen.

Schritt Einer: 1 Esslöffel Öl in den Instant Pot geben. Drücken Sie die Brattaste 8 Minuten lang auf hoher Stufe. Dann Paprika, Knoblauchzehen und Zwiebeln hinzugeben. Rühren Sie die Mischung.

Schritt zwei: 1 EL Zimt, 1 EL Koriander, 1 T Oregano, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer und 1 EL Salz, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, Zimtstange und 3 Lorbeerblätter in den Instant Pot geben. Aufsehen.

Schritt drei: Gießen Sie die 2 Tassen Hühnerbrühe, die 2 Teelöffel Apfelessig und die 2 Teelöffel Tomatenmark hinein.

Schritt vier: Geben Sie die 1 ½ Pfund Rinderbraten in den Instant-Topf und setzen Sie den Deckel auf. Druckkochen für 45 Minuten auf hoher Stufe.

Schritt fünf: Machen Sie eine schnelle Freigabe und entfernen Sie das gekochte Roastbeef. Legen Sie es auf ein Schneidebrett zur Seite.

Schritt Sechs: Entfernen Sie den inneren Topf des Instant Pot (Vorsicht, er wird heiß!) und nehmen Sie die Paprika und andere Zutaten heraus, wobei nur die Flüssigkeit zurückbleibt.

Schritt sieben: Die 3 Tortillas in die Flüssigkeit geben und 3 Minuten auf hoher Stufe garen. Die Tortillas aus der Flüssigkeit nehmen.

Schritt acht: Leeren Sie den inneren Topf des Instant Pot, sodass nichts darin ist. Fügen Sie 1 EL Olivenöl hinzu und geben Sie die Tortillas zurück in den Instant Pot. Saute sie für 3 Minuten.

Schritt neun: Während die Tacos knusprig werden, zerkleinern Sie den Rinderbraten mit zwei Gabeln.

Schritt zehn: Die Tacos aus dem Instant Pot nehmen, Toppings hinzufügen und genießen.

Variationen

Wechsle das Fleisch – Du kannst dieses Birria-Taco-Rezept ganz einfach mit Hühnchen oder Schweinefleisch zubereiten. Hühnchen-Birria-Tacos und Schweine-Birria-Tacos sind großartige Essensideen.

Verwenden Sie eine andere Brühe oder Brühe – Wenn Sie keine Hühnerbrühe verwenden möchten, können Sie sich auch für Rinderbrühe oder Gemüsebrühe entscheiden.

Hilfreiche Tipps

Wenn Sie kein Fan davon sind, das Birria-Fleisch mit zwei Gabeln zu zerkleinern, können Sie auch einen Fleischzerkleinerer oder sogar Fleischkrallen kaufen und verwenden. Verwenden Sie alles, was Sie tun müssen, um das Fleisch zu zerkleinern – obwohl es super zart und einfach zu tun sein sollte.

Wie man dient

Jeder weiß, dass jeder Taco anders zubereitet wird! Solange Sie die Beläge haben, können die Leute ganz einfach ihren eigenen perfekten Taco kreieren.

Einige der besten Taco-Toppings sind:

  • Avocado
  • geriebener Käse
  • frische Jalapenos
  • Sauerrahm
  • Zwiebeln
  • frischer Koriander

Wie zu speichern

Taco-Fleisch übrig zu haben bedeutet nur, dass Sie Optionen für die nächsten paar Tage haben. Bewahren Sie alle Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf und Sie können loslegen. Für beste Ergebnisse innerhalb von 2-3 Tagen essen.

Wie man aufwärmt

Der beste Weg, um übrig gebliebenes Birria-Fleisch aufzuwärmen, besteht darin, es im Slow Cooker oder Ofen langsam und langsam zu erhitzen. Wenn Sie es in der Mikrowelle zu schnell zappen, können Sie es verkochen und austrocknen.

Wie man Tortillas aufwärmt

Fleischreste für deine Tacos zu haben bedeutet, dass du auch Tortillas übrig hast. Der einfachste Weg, Tortillas aufzuwärmen, besteht darin, sie zwischen ein sauberes, feuchtes Papiertuch zu legen und sie für etwa 30 Sekunden in die Mikrowelle zu stellen. Sie werden gleich weicher!

Welches Rindfleischstück soll ich verwenden?

Für dieses Rezept möchten Sie den Rinderbraten verwenden, da es sich um ein fetteres Fleischstück handelt, das aus diesem Grund zarter wird. Je zarter das Fleisch, desto leichter lässt es sich zerkleinern.

Häufig gestellte Fragen zu Rezepten

Warum ist Birria so fettig?

Das ist eigentlich ein weit verbreiteter Irrglaube. Die Tacos müssen nicht fettig sein, und wenn Sie befürchten, dass sie es sind, können Sie das zerkleinerte Fleisch einfach auf ein sauberes Papiertuch legen, um überschüssiges Fett oder Schmiere aufzusaugen.

Was ist der Unterschied zwischen Birria-Tacos und normalen Tacos?

Sie werden ein paar Unterschiede zwischen den beiden bemerken. Das Größte ist, dass normale Tacos normalerweise aus Hackfleisch oder Hühnchen hergestellt werden, während Birria-Tacos normalerweise gekocht und in eine Flüssigkeit getaucht werden.

Warum ist mein Birria-Fleisch zäh?

Achte darauf, dass du das Fleisch in ausreichend Flüssigkeit garst, damit es während des Garvorgangs nicht austrocknet. Sie müssen viel Feuchtigkeit mit dem Fleisch halten, da es unter so hohem Druck gekocht wird.

Mexikanische Instant-Pot-Rezepte

Auf der Suche nach mehr von diesem authentischen mexikanischen Geschmack? Hier sind einige andere tolle Rezepte, die Sie ganz einfach zubereiten können!

Lieben Sie dieses Rezept? Bitte hinterlassen Sie eine 5-Sterne-Bewertung 🌟🌟🌟🌟🌟 in der Rezeptkarte unten und eine Bewertung im Kommentarbereich weiter unten auf der Seite.

Instant-Pot-Birria-Tacos auf dem Teller
  • Zwiebeln und Nelken in Scheiben schneiden. Von den Paprikas den Deckel abschneiden und die Kerne entfernen.

  • Geben Sie das Olivenöl in den Instant Pot und fügen Sie dann die vorbereiteten Zutaten hinzu. Drücken Sie die Brattaste und kochen Sie 8 Minuten lang auf hoher Stufe.

  • Die restlichen trockenen Zutaten hinzugeben und verrühren.

  • Geben Sie die Hühnerbrühe, den Essig und das Tomatenmark hinzu.

  • Geben Sie den Rinderbraten in den Instant Pot und setzen Sie den Deckel auf. Druckkochen für 45 Minuten auf hoher Stufe.

  • Machen Sie eine schnelle Freigabe und entfernen Sie das Rindfleisch.

  • Nehmen Sie die Paprika heraus, lassen Sie nur die Flüssigkeit und fügen Sie die Tortillas hinzu, um sie 3 Minuten lang zu kochen.

  • Nehmen Sie den Instant Pot heraus und leeren Sie ihn. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und braten Sie die Tortillas 3 Minuten lang an.

  • Den Rinderbraten zerkleinern, zu den Tortillas geben, Toppings hinzufügen und genießen.

Kalorien: 685kcal Kohlenhydrate: 35g Protein: 52g Fett: 39g Gesättigte Fettsäuren: 13g Mehrfach ungesättigtes Fett: 4g Einfach ungesättigtes Fett: 21g Transfettsäuren: 2g Cholesterin: 161mg Natrium: 2795mg Kalium: 1432mg Faser: 7g Zucker: 9g Vitamin A: 1020IE Vitamin C: 134mg Kalzium: 171mg Eisen: 8mg

  • Sie sollten in der Lage sein, zwei Gabeln zu verwenden, um das Fleisch leicht zu zerkleinern!
  • Wenn Sie keine Hühnerbrühe verwenden möchten, können Sie sich auch für Rinderbrühe oder Gemüsebrühe entscheiden.
  • Bewahren Sie alle Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf und Sie können loslegen.
  • Der beste Weg, um übrig gebliebenes Birria-Fleisch aufzuwärmen, besteht darin, es im Slow Cooker oder Ofen langsam und langsam zu erhitzen.
  • Der einfachste Weg, Tortillas aufzuwärmen, besteht darin, sie zwischen ein sauberes, feuchtes Papiertuch zu legen und sie für etwa 30 Sekunden in die Mikrowelle zu stellen.

Leave a Comment