Instant Pot gegen Insignia – Corrie Cooks

Sie haben mir viele Anfragen für eine Überprüfung des Insignia-Schnellkochtopfs geschickt, also habe ich mir das angesehen.

Bevor wir weitermachen, möchte ich hinzufügen, dass sowohl Instant Pot als auch Insignia Küchengeräte herstellen (für Leser, die mit den Marken nicht vertraut sind). Als Hauptunterschied zwischen den Marken würde ich sagen, dass sich IP mehr auf die Nische der elektrischen Schnellkochtöpfe konzentriert, während Insignia einen breiteren Ansatz verfolgt (zumindest auf den ersten Blick).

Nun war der erste Eindruck bei der Überprüfung ein Déjà-vu. Daher habe ich mich entschieden, stattdessen einen Vergleich zwischen Instant Pot und Insignia anzustellen. Auf diese Weise können Sie klar sehen, welches (meiner Meinung nach) interessanter ist und warum.

Also, wenn Sie neugierig sind, lesen Sie weiter!

Instant Pot vs. Insignia Vergleichstabelle

Instant Pot Duo Bewertung

Die Duo-Serie ist das beliebteste aller Instant-Pot-Produkte und verfügt über grundlegende Funktionen und Systeme, die in allen anderen IP-Produkten verfügbar sind. Daher werde ich das Instant Pot Duo (die 6-Quart-Größe) als Bezugspunkt in diesem Vergleich zwischen Instant Pot und Insignia verwenden.

Da ich auch einen Duo-60 Topf besitze (60 ist für 6-Quart-Größe), kann ich wöchentlich wertvolle Einblicke geben, wie es ist, den Topf zu besitzen und zu verwenden.

Erstens ist der Duo auch als 7-in-1-Serie elektrischer Schnellkochtöpfe bekannt, weil er sieben Küchengeräte ersetzt. Oder in dem Szenario, in dem Sie diese Geräte nicht haben, sparen Sie das Geld, das Sie dafür ausgegeben hätten.

All diese Geräte sehen auf den ersten Blick wie elektrische Schnellkochtöpfe aus, was auch irgendwie zutreffend ist, da sie diese Funktion beinhalten. Aber es gibt auch einen Schongarer, einen Speisenwärmer, einen Joghurtbereiter, einen Dampfgarer, einen Reiskocher und eine Bratpfanne.

Nun, ich muss ehrlich sein – der Pot ist nicht klein. Und wenn Sie die 8-Quart-Größe bekommen, ist es ziemlich sperrig. Angesichts seiner Vielseitigkeit denke ich jedoch, dass es sich lohnt, etwas Platz auf der Theke zu opfern. Ganz zu schweigen davon, dass es zwei- bis sechsmal schneller kocht als auf einem Herd und Sie am Ende Energie sparen, die beim normalen Kochen regelmäßig verbraucht wird.

Wie siehst du aus meine Bewertung der Kanne, gibt es ein Bedienfeld mit Tasten und einem LCD-Bildschirm. Dies wird verwendet, um dem Herd mitzuteilen, was Sie kochen möchten und wie. Dennoch, wenn Sie gerade erst anfangen, empfehle ich, getestete Rezepte auszuprobieren, wie z einfacher Reis oder Kartoffeln sich mit den Funktionen vertraut zu machen und das Schnellkochsystem zu verstehen.

Ich empfehle auch, den Topf mit den Standardeinstellungen arbeiten zu lassen, die bereits über die Smart-Programme geladen wurden (der Instant Pot Duo hat 13 voreingestellte Programme). Und sobald Sie sich damit wohler fühlen, können Sie mit den Einstellungen spielen und fortgeschrittenere Gerichte zubereiten.

Profi

  • Einfach zu verstehen und zu verwenden
  • 10 Sicherheitsmechanismen
  • Sie können schnellere und komplexere Gerichte zubereiten
  • Erhältlich in drei Größen (für alle Arten von Häusern)
  • Ideal für Anfänger (mit vorprogrammierten Einstellungen)
  • Langlebige Materialien in Lebensmittelqualität
  • Leicht zu reinigen und die meisten Elemente sind spülmaschinenfest

Nachteile

  • Es hat keine ausgefallenen Funktionen, die andere IP-Serien haben
  • Es gibt eine kleine Lernkurve

Preis überprüfen

Insignia-Rezension

Die Marke Insignia umfasst ein breites Produktspektrum, darunter mehrere elektrische Schnellkochtöpfe. Die Marke widmet sich nicht so sehr der Verbesserung des Lebens in der Küche wie Instant Pot, aber ihr Multikocher hat einige interessante Funktionen.

Genau wie Instant Pot ist ihr Bestseller ein 6-Liter-Schnellkochtopf (das Modell NS-MC60SS9) mit einem ähnlichen Design wie der Duo-60. Die einzigen wahrnehmbaren Unterschiede sind der antihaftbeschichtete Teflon-Innentopf (obwohl Sie einen aus Edelstahl kaufen können) und die Frontplatte (die etwas anders ist).

Das Insignia 6-Quart-Design bietet 14 voreingestellte Programme (es gibt auch ein Kuchenprogramm, das im IP fehlt), aber ansonsten sind die Einstellungen gleich. Es gibt drei Druck- und Temperaturstufen, Startverzögerung und Warmhaltefunktionen.

Je nachdem, wo Sie es bekommen, kann es einen kleinen Preisunterschied geben (das Instant Pot Duo kann ein paar Dollar über dem Insignia liegen), aber sie sind sich ziemlich ähnlich. Jedoch, Insignia verfügt nicht über so viele Sicherheitsmechanismen. Laut der mitgelieferten Bedienungsanleitung gibt es eine Deckelverriegelung, ein Entlüftungssystem, eine automatische Druckentlastung, einen Überhitzungsschutz, einen Schutz für das Ventil und eine Dichtung zum Abdichten des Deckels.

Auch geht Insignia die Möglichkeiten elektrischer Schnellkochtöpfe nicht weiter aus. Sie haben ein anderes Modell (das 8-Quart-Design), aber das war’s. Im Vergleich dazu verfügt Instant Pot über mehrere Produktserien, die für das Eintopfkochen mit verschiedenen modernen Technologien entwickelt wurden. Sie konzentrieren sich auch sehr auf Sicherheit und reduzieren die Zeit, die sie in der Küche verbringen, ohne das Ergebnis zu beeinträchtigen.

Profi

  • Etwas günstiger als das IP Duo
  • 3 Druckstufen
  • 14 voreingestellte Funktionen
  • Einfach zu verwenden, um verschiedene Rezepte zuzubereiten
  • Kuchenprogramm
  • Außenkonstruktion aus Edelstahl
  • Einfach zu säubern

Nachteile

  • Es wird mit einem Antihaft-Innentopf geliefert
  • Es gibt eine Lernkurve
  • Weniger Schutzmechanismen
  • Keine spezielle Joghurteinstellung
  • Die Marke hat ihre elektrischen Schnellkochtöpfe nicht weiterentwickelt

Preis überprüfen

Welches soll ich kaufen?

Ich versuche, unparteiisch zu sein, aber es ist etwas schwieriger, da beide Produkte, die ich als Bezugspunkt verwendet habe, in Funktionen und Aufbau so ähnlich sind. Letztendlich ist dies jedoch Ihre Entscheidung, daher hier meine endgültige Entscheidung:

Wählen Sie Instant Pot, wenn …

  • Sie möchten mit einigen der beliebtesten und getesteten elektrischen Schnellkochtöpfe auf dem Markt arbeiten
  • Ihr Fokus auf Sicherheitsfunktionen beruhigt Sie
  • Sie mögen die Vielfalt, die ihre Produkte bieten können
  • Sie möchten Teil einer soliden Online-Kochgemeinschaft sein, die Sie unterstützt und berät

Wählen Sie Abzeichen, wenn…

  • Ihr Budget ist knapp
  • Sie möchten mit Elektroherden experimentieren und sind nicht bereit, zu viel zu investieren
  • Das Fehlen einer speziellen Einstellung für die Joghurtherstellung stört Sie nicht
  • Sie möchten ein Produkt mit ähnlichen Funktionen wie das IP Duo-60, aber zu einem etwas geringeren Preis

Insgesamt kann ich nur sagen, dass beide Marken für gute Produkte werben, die erstaunliche Ergebnisse liefern. Auch wenn ich etwas parteiisch für den Instant Pot bin, gelten meine Kochtipps auch für andere Marken. Treffen Sie also Ihre Wahl und genießen Sie Ihren elektrischen Schnellkochtopf in vollen Zügen!

Leave a Comment