Wie gut bräunt und sautiert Instant Pot?

Die Zubereitung einer Mahlzeit von Anfang bis Ende ist ein mehrstufiger Prozess. Sie müssen Ihr Essen zubereiten, kochen und den letzten Schliff geben.

Die Vorbereitungsphase kann oft zeitaufwändiger sein als das eigentliche Kochen der Speisen. Ganz zu schweigen von dem gefürchteten Geschirrberg, den man am Ende sauber machen muss.

Eine Möglichkeit, ein riesiges Durcheinander zu vermeiden, wenn Sie fertig sind, besteht darin, Geräte zu verwenden, die speziell für einen bestimmten Zweck hergestellt wurden. Geräte wie Schongarer und Schnellkochtöpfe werden oft verwendet, weil sie den Kochvorgang erleichtern. Werfen Sie einfach Ihre Zutaten hinein, starten Sie es und das Abendessen ist fertig.

Eines der praktischsten Merkmale dieser Geräte ist, dass Sie den Topf normalerweise einfach aus dem Herd nehmen und in die Spülmaschine werfen oder in der Spüle einweichen können, um ihn leicht zu reinigen.

Ihr Versuch, Geschirr einzusparen und aufzuräumen, kann scheitern, wenn Sie ein Rezept haben, das mehrere Kochschritte zur Zubereitung des Essens beinhaltet.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Gemüse sautieren oder Ihr Fleisch durchsehen, bevor Sie es gründlich kochen, und einen weiteren Topf oder eine Pfanne auf den Reinigungsstapel legen.

Um diesen zusätzlichen Schritt zu eliminieren, wurden viele elektrische Schnellkochtöpfe mit einer Bräunungs- oder Bratfunktion ausgestattet.

In diesem Artikel werde ich einen Blick auf eine der beliebtesten Marken von elektrischen Schnellkochtöpfen, Instant Pot, werfen, um zu sehen, wie gut diese Funktion funktioniert.

Was hat Instant Pot zu bieten?

Instant Pot bietet eine große Auswahl an elektrischen Schnellkochtöpfen mit Bräunungs- oder Bratfunktion;

Instant Pot IP-DUO (5 Quart, 6 Quart und 8 Quart)

  • Instant Pot IP-LUX (5 Quart und 6 Quart)
  • Instant Pot IP-DUO Plus60 (6 Quart)
  • Instant Pot IP-Smart (6 Quart)
  • Instant Pot Ultra (6 Quart)

Ausführliche Informationen finden Sie im besten Instant Pot-Leitfaden.

Hackfleisch in einem Instant-Topf auf einem Tisch anbraten

Wie sautiere ich mit einem Instant Pot?

Beim Bräunen oder Braten verwenden Sie wahrscheinlich verschiedene Arten von Lebensmitteln. Sie können Gemüse zu Ihrem Reis sautieren oder einen Braten bräunen, um Instant Pot Pork Stew oder Hawaiian Beef Stew zuzubereiten.

Da Lebensmittel bei unterschiedlichen Temperaturen unterschiedlich garen, bietet Ihnen Instant Pot die Möglichkeit, eine von drei verschiedenen Temperaturen zum Sautieren und Bräunen auszuwählen.

Die Instant Pot-Schnellkochtöpfe bieten mit ihrer Brat- und Bräunungsfunktion drei verschiedene Optionen;

  1. Normal für normales Bräunen bei 320° F.
  2. Mehr für eine dunklere Bräunung bei 338°F.
  3. Weniger für eine hellere Bräunung bei 221°F.

Bei Verwendung der Sautierfunktion muss der Deckel immer geöffnet bleiben. Dadurch entsteht beim Kochen kein Druck.

Sie müssen eine kleine Menge Öl in den Topf geben. Einige Benutzer haben festgestellt, dass sie möglicherweise mehr Öl hinzufügen müssen, um den Boden des Topfes zu beschichten, da er nicht vollständig flach ist.

Nachdem Sie ausgewählt haben, welche der drei Temperaturen Sie verwenden möchten, wärmt sich der Topf auf und zeigt „Heiß“ auf dem Bildschirm an, um Sie darüber zu informieren, dass er die richtige Temperatur erreicht hat.

Für beste Ergebnisse sollten Sie warten, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, bevor Sie Ihre Speisen hinzufügen. Dies verhindert ein Überkochen und trägt auch dazu bei, das perfekte knusprige braune Äußere zu erhalten, anstatt dass Ihr Essen durch das Liegen im Öl matschig wird.

Die Sautierfunktion hat eine automatische Zeiteinstellung von 30 Minuten. Sobald es fertig ist, schaltet es automatisch auf die Warmhaltefunktion um. Sie können es ausschalten, indem Sie auf Abbrechen drücken. Die IP-DUO-Serie ermöglicht es Ihnen, 30-Minuten-Schritte zum Anbraten hinzuzufügen, während die IP-LUX-Modelle das Anbraten am Ende der 30 Minuten beenden.

Wie gut funktioniert die Sautier- und Bräunungsfunktion?

Es gibt keine separate Bräunungsfunktion, aber sowohl das Sautieren als auch das Bräunen werden mit der Sautiervoreinstellung durchgeführt.

Die elektrischen Instant Pot Schnellkochtöpfe eignen sich hervorragend zum Sautieren von Gemüse und zum Bräunen von Fleisch. Verbraucher haben festgestellt, dass Sie zum Anbraten von Gemüse höchstwahrscheinlich immer die niedrigste Einstellung verwenden werden, und die normale Einstellung wird höchstwahrscheinlich ausreichen, um die meisten Fleischsorten zu bräunen.

Auch die Reinigung der Innentöpfe ist nach Verwendung der Sautierfunktion sehr einfach, da die Speisen nicht am Topfboden haften bleiben.

4 Würstchen im Instant-Topf

Dinge, die Sie beim Bräunen oder Sautieren mit einem Instant Pot-Schnellkochtopf beachten sollten

Wenn Sie die Temperatur ändern müssen, nachdem Sie bereits mit dem Sautieren begonnen haben, müssen Sie den Topf ausschalten, dann wieder einschalten und den Vorgang erneut starten.

Nachdem Sie die Bratfunktion verwendet haben und mit dem Druckkochen fortfahren, kann es zu einem Problem kommen.

Die Schnellkochtöpfe werden möglicherweise nicht unter Druck gesetzt, wenn Sie die Schnellkochfunktion unmittelbar nach den Sautierfunktionen verwenden. Dies liegt daran, dass die Temperatur im Topf hoch ist, was zu einem Sicherheitsfehler führt.

Um dies zu umgehen, können Sie entweder warten, bis der Topf vollständig abgekühlt ist, oder den Topf einfach aus- und wieder einschalten.

Eine andere Sache, an die Sie denken sollten, ist, dass es nicht sicher ist, Öl beim Schnellkochen zu verwenden.

Es gibt zwar Geräte zum Schnellbraten von Lebensmitteln, diese sind jedoch nicht mit elektrischen Schnellkochtöpfen zu vergleichen. Druckfriteusen verfügen über umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen, die nicht in allgemeine elektrische Schnellkochtöpfe eingebaut sind.

Der Versuch, Lebensmittel in einem elektrischen Schnellkochtopf zu frittieren, kann Brände verursachen, gefährliche Dämpfe freisetzen und sogar Explosionen verursachen.

Wenn Sie sautieren oder bräunen und direkt mit dem Druckgaren beginnen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr viel Öl in Ihrem Schnellkochtopf haben, und lassen Sie es bei Bedarf ab.

Eine vollständige Erklärung finden Sie in diesem Beitrag zum Frittieren in einem Schnellkochtopf.

Ist eine Bräunungsfunktion ein Muss in einem Schnellkochtopf?

Obwohl es bei der Zubereitung einer Mahlzeit einfach ist, Fleisch und Gemüse in einer Pfanne zu sautieren oder zu bräunen und sie in den Schnellkochtopf zu werfen, scheint es ein einfacher Schritt zu sein, aber der zusätzliche Komfort, keine zusätzliche Pfanne zu benötigen, ist schön.

Wenn Ihnen die Vorstellung einer Spüle voller Geschirr zum Aufräumen nach einem guten Essen nicht zusagt, dann holen Sie sich auf jeden Fall einen Schnellkochtopf mit dieser Funktion.

Es wird nicht nur Ihre Vorbereitungszeit verkürzen, wenn Sie Ihre Mahlzeiten bereits häufig anbraten, es kann Sie auch dazu anregen, neue Rezepte auszuprobieren.

Leave a Comment